Kantenhocker

1998

Leinenbezogenes Kartonobjekt, blau, 22 x 18 x 3 cm;
25 Exemplare + 4 A.P., sign./num.

97,00 €
(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bestellung

Der „Kantenhocker“ ist zum Aufsetzen historischer oder zeitgenössischer Bildwerke konzipiert. Während er auf einem Bildrahmen oder auf einer Skulptur hockt, verweist er auf das besetzte Kunstwerk und verschafft diesem mehr Aufmerksamkeit. Im Beipackzettel werden die vielfältigen Anwendungsoptionen und Interpretationsmöglichkeiten beschrieben: Accessionsorgan, Beschlag, Brückenkopf, Bumerang, Exemptionator, Hohlmaß, Hohlraumkörper, Komparator, Kuppelung, Parasit, Petitorium, Photogrammeter, Prothese, Quartant, Requisit, Reversionsinstrument, Segmentor, Winkelmaß u.a.

Editionen anderer Künstler