Venus/David Partikel-Splitter – Sammlerausgabe

2001/2008

Lamda C-Print gemountet auf dickem Karton, 45 x 30 cm,
zwei komplimentäre Puzzles-Bilder mit je 266 Puzzle-Teilen,
Limitierte Sammlerausgabe: 1/23–23/23, signiert

350,00 €
(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bestellung

Botticellis Venus und Michelangelos David spielen in Pavel Schmidts Aktionen eine Hauptrolle. In komplementären Montagen dieses Traumpaares der Kunstgeschichte, in Sprengungen und Zusammensetzungen, in Verstrickungen mit Rot- und Weissweinschläuchen macht er deren Vermählung zu bildnerischen Ereignissen. Den Prototyp zur vorliegenden Puzzle-Edition montierte Schmidt 2001 aus zwei gekauften »Venus«- und »David«-Puzzles. Das Multiple ist anlässlich der Ausstellung „p.s. Pavel Schmidt“ im Museum Tinguely, Basel (2008) erschienen.
Siehe auch: Venus/David Partikel-Splitter – Shop-Edition

Editionen anderer Künstler