Konkrete Poesie Bierdeckel „leibleib“, „udu“, „alles“

1954/2018

Offsetdruck schwarz auf weißer Pappe, 88 x 88 mm; 3 Motive, je 3 Exemplare, insg. 9 Bierdeckel mit Faltblatt (Motiv-Übersicht mit Definition „Konkrete Poesie“ und Autoren-Kurzprofil) in Plastikdose, ­signiert. Weitere Autoren dieser Reihe: Eugen Gomringer, Timm Ulrichs und Richard Tipping.

19,00 €
(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bestellung

Von Wien aus ist Gerhard Rühm unabhängig, aber zeitgleich mit Fahlstöm und Gomringer am Start der Konkreten Poesie. Die vorliegende Edition versammelt drei seiner frühen, im Jahr 1954 typographisch angelegten Gedichte: „leibleib“, „udu“ und „alles“. Im Gegensatz zu weiteren, in dieser Editionsreihe vertretenen Vorreitern der Konkreten Poesie (Eugen Gomringer, Timm Ulrichs) dichtet und erlebt der studierte Komponist und Pianist Rühm synästhetisch: Die Symbole der Schrift kann er hören, die Musik sehen – und beides poetisch verdichten.

Editionen anderer Künstler